Deutsche Trinklieder – Hoch die Tassen

0,97  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kategorie: Schlagwörter: , , Product ID: 1138

Beschreibung

Trinklied zum Feiern

Deutsche Trinklieder gehören zum Feiern einfach dazu. Also „Hoch die Tassen“. Natürlich gibt es schon eine ganze Reihe von bekannten Songs zu dieser Thematik. Aber die norddeutschen Sänger und Entertainer Jo & Josephine haben auch noch einige geschrieben. Gern singt das Publikum diese neuen Lieder sofort mit. „Hallo Freunde, hoch die Tassen, fröhlich in die Nacht hinein! Hallo Freunde, hoch die Tassen, nur wer fahren muss, soll nüchtern sein. Lasst die Korken ruhig knallen. Wir feiern die Feste, wie sie fallen.“ Als mp3 download erhältlich.
Siehe auch die CD „Es ist noch lang nicht Schluss mit lustig“ des Schlagerduos Jo & Josephine.

Hoch die Tassen! – Deutsche Trinklieder

Liedtext und Komposition: M. Frehse (Josephine)

Hallo Freunde, hoch die Tassen
fröhlich in die Nacht hinein.
Hallo Freunde, hoch die Tassen
nur wer fahren soll muss nüchtern sein.
Lasst die Korken ruhig knallen.
Wir feiern die Feste wie sie fallen.

Und dabei stört uns kein Feuer und kein Wind,
nur der Kneiper kommt ins Schwitzen,
weil wir in Stimmung sind.
Die Zeit vergeht, der Morgen ist nicht weit.
Ein Hoch auf die Gemütlichkeit!

Hallo Freunde, hoch die Tassen
fröhlich in die Nacht hinein.
Hallo Freunde, hoch die Tassen
nur wer fahren soll muss nüchtern sein.
Lasst die Korken ruhig knallen.
Wir feiern die Feste wie sie fallen.

Wenn wir uns oben alle wieder sehn,
dann singen wir im Engelschor
dies Lied genau so schön.
Nehmt euer Glas und lasst uns einen heben,
ein Hoch, auf ein langes Leben!

Hallo Freunde, hoch die Tassen
fröhlich in die Nacht hinein.
Hallo Freunde, hoch die Tassen
nur wer fahren soll muss nüchtern sein.
Lasst die Korken ruhig knallen.
Wir feiern die Feste wie sie fallen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Deutsche Trinklieder – Hoch die Tassen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.