Mecklenburglied – Wo die grünen Wiesen

0,97  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Wo die grünen Wiesen

Text: trad.

Wo die grünen Wiesen leuchten weit und breit,
wo die Ähren wogen zu der Erntezeit,
wo die Kiefernwälder stehn am Ostseestrand,
da ist unsre Heimat Mecklenburger Land,
da ist unsre Heimat Mecklenburger Land.

Wo der Bauer schafft den lieben langen Tag,
wo der Förster in den dunklen Wäldern jagt,
wo der Fischer fischt mit seiner starken Hand,
da ist unsre Heimat Mecklenburger Land,
da ist unsre Heimat Mecklenburger Land.

Wo das Bauernhaus auf weiten Feldern steht,
wo die Dorfkapelle treu die Stunde schlägt,
wo des Försters Hütte träumt am Waldesrand,
da ist unsre Heimat Mecklenburger Land,
da ist unsre Heimat Mecklenburger Land.

Dieser Heimatfrieden ist so wunderschön.
Nirgends auf der Welt konnt’ ich was Schön’res sehn.
Von den Kiefernwäldern bis zum Ostseestrand
lieben wir die Heimat Mecklenburger Land,
lieben wir die Heimat Mecklenburger Land.

Kategorie: Schlagwörter: , Product ID: 1292

Beschreibung

Das Mecklenburglied – Identifikation mit der Heimat

Das Mecklenburglied gehört für die norddeutschen Sänger und Entertainer Jo & Josephine bei jedem Erntefest in Mecklenburg-Vorpommern dazu. Aber auch auf anderen Events in MV wünschen sich die einheimischen Gäste immer wieder „Wo die grünen Wiesen leuchten“. Es ist immer wieder ein beeindruckendes Erlebnis, wenn fast alle Besucher einer Veranstaltung das Lied von vorn bis hinten aus voller Kehle mitsingen. Natürlich ist beim MP3 Download der Text des Liedes mit dabei. Sie können den Text des Liedes auch einfach von der Seite kopieren. Das Mecklenburger Heimatlied und andere Heimatlieder aus dem Norden gibt es auf der CD Heiter und beschwingt im Norden. Da finden Sie auch, so bezeichnen das schon so manche Gäste, die neue Pommernhymne „Du wunderschönes Pommernland“.

Wo die grünen Wiesen

Text: trad.

Wo die grünen Wiesen leuchten weit und breit,
wo die Ähren wogen zu der Erntezeit,
wo die Kiefernwälder stehn am Ostseestrand,
da ist unsre Heimat Mecklenburger Land,
da ist unsre Heimat Mecklenburger Land.

Wo der Bauer schafft den lieben langen Tag,
wo der Förster in den dunklen Wäldern jagt,
wo der Fischer fischt mit seiner starken Hand,
da ist unsre Heimat Mecklenburger Land,
da ist unsre Heimat Mecklenburger Land.

Wo das Bauernhaus auf weiten Feldern steht,
wo die Dorfkapelle treu die Stunde schlägt,
wo des Försters Hütte träumt am Waldesrand,
da ist unsre Heimat Mecklenburger Land,
da ist unsre Heimat Mecklenburger Land.

Dieser Heimatfrieden ist so wunderschön.
Nirgends auf der Welt konnt’ ich was Schönres sehn.
Von den Kiefernwäldern bis zum Ostseestrand
lieben wir die Heimat Mecklenburger Land,
lieben wir die Heimat Mecklenburger Land.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Mecklenburglied – Wo die grünen Wiesen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.