Fahr mich in die Ferne – Shanty Lied

0,97  inkl. MwSt.

Text: Traditional

Refrain:
Fahr‘ mich in die Ferne, mein blonder Matrose,
Bei dir möcht ich sein auch im Wellengetose.
Wir gehören zusammen wie der Wind und das Meer.
Von dir mich zu trennen, ja, das fällt mir so schwer.
Wir gehören zusammen wie der Wind und das Meer.
Von dir mich zu trennen, ja, das fällt mir so schwer.

Strophe
Es rauschten die Wellen ihr uraltes Lied.
Zwei Herzen war’n selig in Liebe erglüht.
Die Stunden vergingen. Es war wie ein Traum.
Da flüstert‘ sie leise – man hörte es kaum:

Beschreibung

Shanty Lied Fahr mich in die Ferne von Jo & Josephine

Das Shanty Lied Fahr mich in die Ferne mein blonder Matrose kennt man von Lolita, denn sie hat es bekannt gemacht, aber auch Heino und Margot Eskens haben zur Popularität des Liedes beigetragen. Viele kennen den Titel in der nächsten Zeile auch mit einem anderen Text, „bei dir möcht ich sein ohne …“. Das ist dann eher etwas für die Faschingsvariante. Das Gesangsduo Jo & Josephine bietet das Lied in einem etwas rockigen Sound an. Schau auch die CD „Frischer Wind für 20 maritime Songs“ an, denn da gibt’s noch mehr maritime Songs.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fahr mich in die Ferne – Shanty Lied“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.